Zubereitungsempfehlung:

Um ein perfektes Ergebnis auch Zuhause zu erzielen zeigen wir Ihnen hier die empfohlene Zubereitung:


  1. Nehmen Sie den eingeschweißten und verschlossenen Beutel aus dem Kühlschrank. Setzen Sie einen Topf mit Wasser auf. Das Wasser kurz aufkochen, anschließend den Beutel hineingeben und für 15 Minuten bei niedriger Temperatur ziehen lassen. Alternativ geben Sie die Packung bei 800W für ca. 2 min in die Mikrowelle.
  2. Stellen Sie den Grill oder Ofen auf ca. 250°C.
  3. Nehmen Sie den Beutel aus dem Wasser. Schneiden Sie den Beutel auf. Nehmen Sie die Spare Ribs mit Hilfe einer Zange aus dem Beutel und legen Sie sie direkt auf den Grill oder Ofen (Ober-/Unterhitze).
  4. Damit die Spare Ribs nicht austrocknen, werden die Spare Ribs mit Hilfe eines Pinsels beidseitig mit BBQ-Soße bestrichen. Der Röstgrad ist beliebig. Gegebenenfalls den Vorgang wiederholen. 
  5. Tipp: Wenn das Fleisch sich zurückzieht bzw. die Knochen sichtbar werden, sind die Ribs fertig und das Fleisch löst sich vom Knochen.